21 neue Truppführer für die Feuerwehr

Alle Teilnehmer haben das Lehrgangsziel erreicht.

(© )
Am heutigen Samstag fand die Abschlussprüfung für die Truppfrau und 18 Truppmänner der Feuerwehren Neresheim (1), Röttingen (3), Lauchheim (1), Hüttlingen (1), Essingen (1), Dewangen (1), Fachsenfeld (3), Wasseralfingen-Hofen (1), Ebnat-Waldhausen (1), Unterkochen (1) und Aalen (7) im Rettungszentrum der Stadt Aalen statt, Zuvor hatten die Teilnehmer während einer zweiwöchigen Ausbildung auf diesen Tag hingearbeitet. Neben der theoretischen Unterweisung in Rechtsgrunlagen, UVV, Brennen und Löschen, gab es an den zwei eingebundenen Samstagen praktische Übungen. Hier wurden Taktiken und Vorgehen bei verschiedenen Brandeinsätzen geübt. Am zweiten Samstag stand dann die technische Hilfe auf dem Plan.
Technische Hilfe
Zum Schluss galt es eine Prüfung mit 61 Fragen zu bestehen. Diese waren recht knifflig und in 60 Minuten zu lösen. Kann man mit einem LF 8/6 Leichtschaum erzeugen? a. Ja, das geht mit jedem Fahrzeug b. Nein, man braucht ein spezielles Gebläse c. Man verlässt sich auf das Feingefühl des Maschinisten Auch für die 15 Teilnehmer des Lehrgangs Atemschutz endete die Ausbildung. Abschlussübung war hier im Brandübungscontainer der Feuerwehr Aalen bei der Abteilung Ebnat-Waldhausen.

Downloads

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen