Abteilungskommandanten und deren Stellvertreter bestellt und verabschiedet

Sieben Feuerwehrkommandanten und deren Stellvertreter wurden kürzlich von Oberbürgermeister Martin Gerlach offiziell in ihr Amt eingeführt. Sie erhielten die dafür notwendige Urkunde im Dienstzimmer des Oberbürgermeisters.

(© )
Mit Christian Pfleiderer verabschiedete Gerlach den langjährigen Kommandanten der Abteilung Fachsenfeld. Ebenso verabschiedete er dessen Stellvertreter Roland Kübler.

Den Aufwand, den alle Feuerwehrleute und insbesondere die Kommandanten und deren Stellvertreter leisten, sei keinesfalls selbstverständlich, so Gerlach in der Runde der Feuerwehrkommandanten. Er verdiene Dank und Anerkennung. „Ich weiß dieses ehrenamtliche Engagement zu schätzen.“ Er habe in seiner bisherigen Amtszeit den Eindruck, dass die Stimmung in der Mannschaft sehr ordentlich und gut sei. „Ich hoffe, dass es auch weiterhin gelingt, Jugendliche für die Feuerwehr zu begeistern, um den Nachwuchs zu sichern. Selbstverständlich sind in der Feuerwehr auch herzlich willkommen.“
Bild v.l.n.r. Oberbürgermeister Martin Gerlach; Stephan Stütz, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Aalen und stellvertretender Kommandant der Abteilung Unterkochen; Achim Wolfmaier, stellvertretender Kommandant der Abteilung Aalen; Sonja Fehrenbacher, Leiterin des Rechts- und Ordnungsamtes; Jürgen Scherer, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Aalen; Holger Patzelt, Kommandant der Abteilung Fachsenfeld; Roland Kübler, bisheriger stellvertretender Abteilungskommandant in Fachsenfeld; Christian Pfleiderer, bisheriger Kommandant der Abteilung Fachsenfeld; Christian Albrecht, Abteilungskommandant Wasseralfingen-Hofen; Andreas Klingenberg, stellvertretender Abteilungskommandant Fachsenfeld; Jochen Mendler, stellvertretender Abteilungskommandant Wasseralfingen Hofen und Kommandant der Feuerwehr Aalen Kai Rudolf Niedziella.

Veranstaltungen