Auftritte 2016

kleiner Rückblick auf das Jahr 2016

Da wir ja wenig Bilder von den Auftritten haben versuchen wir mal auf diesem Wege einen Überblick über die Auftritte des Jahres 2016 (natürlich nicht vollständig) zu geben.

(© )

Am Anfang des Jahres stand wie immer der Kameradschaftsabend. Traditionell eröffnet vom Spielmannszug. Dieses Jahr hatte das Stück "Rain in May" Premiere.

 

Dieses Jahr hatte der Spielmannszug etwas ganz besonders vorbereitet für den Kameradschaftsabend, einen Tanz der die Zuschauer auf eine kleine Weltreise mitnahm.

Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß und so manches Kostüm brachte den Saal zu Gröhlen!

(© )

Am 29.04.2016 umrahmten wir nun schon zum 2. Mal die Eröffnung der Nachtwächter-Saison der Stadt Aalen auf dem Marktplatz.

Standen wir beim ersten Mal im Jahre 2014 noch im Regen, hatten wir diesmal deutlich mehr Glück mit dem Wetter. An einem lauschigen Vorsommerabend konnten wir mit passenden historischen Stücken den Rahmen für diese Feierlichkeit gestalten

(© )

Am 05. Juni 2016 waren wir bei der Feuerwehr Königsbronn im Nachbarlandkreis zu Gast. Anlass war das 150. Jubiläum und der anlässliches dessen stattfindende Kreisfeuerwehrtag des Landkreises Heidenheim.

Vor und nach dem Umzug trafen uns sintflutartige Regenfälle.

Die Gage dieses Auftrittes spendeten wir für die Familie des bei den Hochwassereinsätzen im Mai verstorbenen Benjamin Schlenker der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd.

(© )

Am 19. Juni 2016 trafen sich dann die Wehren des Ostalbkreises in Bopfingen zum Kreisfeuerwehrtag des Ostalbkreises.

Bei sehr schönem Wetter gab es die Neuauflage des Kreisfeuerwehrtages 2012, diesmal jedoch mit besserem Ergebnis.

(© )

Inzwischen auch Tradition - unsere Auftritte bei den Reichsstädter Tagen.
 

Dieses Mal auf der Bühne am Gmünder Torplatz und (natürlich wie immer) an unserer alten Heimat dem Spritzenhausplatz.

Ganz neu war 2016 das sommerliche Wetter, wir spielten beide Auftritte ohne Jacken im kurzen Hemd (ein Vorteil der neuen Uniform).

Die Mützen nahmen wir mit und das war auch gut so, weil sonst der eine oder andere einen Sonnenbrand auf dem Kopf bekommen hätte.

Unterm Strich zwei tolle Kurzauftritte am Stadtfest und wieder gezeigt, dass man noch da ist.

Veranstaltungen