Dachstuhlbrand, Max-Planck-Str., Aa-Uko (Bg)

Am Donnerstagnachmittag schlug während eines Gewitters ein Blitz in ein Wohnhaus in der Max-Planck-Straße in Unterkochen ein. Durch den Blitzeinschlag geriet der Dachstuhl in Brand.

(© )
Schadensereignis:
Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus nach Blitzeinschlag

Einsatzdaten:
Einsatznr.: 2009-118
Datum / Zeit: 23.07.2009 / 16:58 Uhr Uhr
Einsatzart: Brandeinsatz (Bg)
Einsatzort: Max-Planck-Str. 15, Aalen-Unterkochen
Alarmschleife: 941; 916
zus. Info: F BR6

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
Zwei Trupps unter PA gingen mit je einem C-Rohr im Innenangriff vor, da zunächst davon ausgegangen wurde, dass sich noch eine Person im Gebäude befindet. Im Außenangriff wurden drei B-Rohre vorgenommen. Aus dem Korb der Drehleiter arbeitend, wurden die Dachziegel entfernt, um das Ablöschen der Zwischenräume im Dachstuhl zu ermöglichen.

Besondere Vorkommnisse:


Einheiten Feuerwehr Aalen:
Zugführer vom Dienst
1/11-1 : ELW 1 (ZvD)
1 Aalen 1/24-1 : TLF 24/50
1/33-1 : DLK 23/12
1/42-1 : LF 8/6
1/44-1 : LF 16
1/52-1 : RW
1/56-1 : GW-AS
1/74-1 : GW-T
4 Unterkochen 4/19-1 : MTW
4/44-1 : LF 16/12
4/74-1 : GW-L
Um die Zwischenräume des Dachstuhlbrandes abzulöschen, mussten die Dachziegel teilweise entfernt werden.

weitere Einheiten anderer Organisationen:

zwei RTW Polizei