Dachstuhlbrand

(© )
Schadensereignis:
Brand im Dachgeschoss

Einsatzdaten:
Einsatznr.: 2.012.219
Datum / Zeit: 11.09.2012 / 17.11 Uhr Uhr
Einsatzart:
Einsatzort: Kiefernweg Aalen
Alarmschleife: 909; 916; 951
zus. Info: F BR6

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
In einem Mehrfamilienhaus hatte sich nach einem Gewitter ein Brand im Dachgeschoss ereignet. Beim Eintreffen der Feuerwehr rauchte es aus dem Haus im Dachgeschoss. Bewohner befanden sich in dieser Zeit schon in Sicherheit. Der erste Trupp bekämpfte das Feuer im Dachgeschoss unter Atemschutz mit einem C-Rohr, zur Hilfe hatte der Trupp eine Wärmebildkamera dabei. Gleichzeitig wurde mit einer Drehleiter die Dachhaut mit einem Einreißhacken geöffnet um den Brand genauer zu lokalisieren. Alle Räume wurden unter Atemschutz nach weiteren Bränden durchsucht. Als eine Brandstelle aufgefunden wurde, musste in unmittelbarerer Nähe die Verkleidungen und die Dachhaut geöffnet werden, um die Glutnester zu beseitigen. Als der Brand gelöscht war, wurde mit Hilfe der Drehleiter die Dachhaut mit einer Folie wieder verschlossen.

Besondere Vorkommnisse:
Polizei und SEG vor Ort /// 5/33-1 im Einsatz, da 1/33-1 in Reperatur

Einheiten Feuerwehr Aalen:
Kommando 1/10-1 : KDOW
Zugführer vom Dienst
1/11-1 : ELW 1 (ZvD)
1 Aalen 1/42-1 : LF 8/6
1/44-1 : LF 16
1/52-1 : RW
1/56-1 : GW-AS
5 Wasseralfingen / Hofen 5/44-1 : LF 16
5/33-1 : DLK 23/12