Dienstwohnung im Rettungszentrum

Zum 1.4.2012 wird im Rettungszentrum Aalen eine Dienstwohnung für den Funk- und Bereitschaftsdienst der Feuerwehr Aalen frei.

(© )
Der Bewohner / Die Bewohner der Dienstwohnung muss nach vorgegebenem Dienstplan den Funk- und Bereitschaftsdienst in der Funktion „Diensthabender“ übernehmen. Das Dienstverhältnis erfolgt als ehrenamtliches Mitglied einer Aktiven Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Aalen.
Die Übernahme des Dienstes geschieht im Wechsel mit den Diensthabenden der anderen Wohnungen in einem vierwöchigen Rhythmus.

Der Dienst wird an Werktagen ab 18:30 Uhr bis 6:30 Uhr des folgenden Tages geleistet. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig. Nach Absprache ist ein Diensttausch bzw. die Urlaubsvertretung mit den anderen Diensthabenden jederzeit möglich. Grundsätzlich kann die Wohnung auch als Wohngemeinschaft vermietet werden.

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen