Drehleiterausbildung der Abteilung Wasseralfingen-Hofen erfolgreich abgeschlossen.

Zum ersten mal in der Geschichte der Abteilung Wasseralfingen-Hofen haben Kameraden an der Ausbildung zum Drehleitermaschinisten mit Erfolg teilgenommen.

(© )
Drei Schulungswochen mit Temperaturen von bis zu -17 Grad galt es für die Abteilung zu absolvieren

Drei Schulungswochen mit frostigen Temperaturen von bis zu -17 Grad galt es für die Teilnehmer zu absolvieren.

Die Themenliste war lang und gliederte sich in Praxisausbildung und Theorieausbildung mit insgesamt 19 Stunden. Sehr Informativ aber auch interessant gestaltete Herr Niedziella die Ausbildung mit Inhalten zur HAUS Regel, Fahrzeugkunde, Taktik, Norm. Bei Praktischen Übungen, die mögliche Einsatzlagen simulierten, konnte die richtige Bedienung und der Umgang mit der Drehleiter geübt und gefestigt werden. Am letzten Ausbildungstag galt es den Lernerfolg durch eine Schriftliche und eine Praktische Prüfung nachzuweisen. Jetzt liegt es in der Pflicht der neuen Drehleitermaschinisten das erlernte weiter zu verinnerlichen und natürlich auch den anderen Kameraden zu vermitteln.

Veranstaltungen