Neustart der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Aalen

Zum 150jährigen Bestehen präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Aalen unter der angestammten Adresse www.feuerwehr-aalen.de in neuem Gewand.

(© )
„Ich freue mich, dass wir in unserem Jubiläumsjahr die Aalener Bürger mit dem vollständig aktualisierten Internetauftritt über die Leistungsfähigkeit und die zahlreichen Aktivitäten der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute informieren können“ sagte Feuerwehrkommandant Kai Rudolf Niedziella. „Dabei nutzen auch Mitglieder anderer Wehren rege das Medium Internet, um sich über die technische Ausstattung, die Personalstärke oder die Organisation der Aalener Feuerwehr zu informieren“ so Niedziella weiter.

Dem Feuerwehr-Webmaster Timo Elser ist es gelungen, eine Truppe aus 14 Internetbegeisterten aller sechs Abteilungen zusammenzustellen, die in ehrenamtlichem Engagement und in Zusammenarbeit mit dem Presse- und Informationsamt der Stadt Aalen den Neuauftritt realisiert hat.

Hoher Wert wird auf die Aktualität der Inhalte gelegt. Die Startseite präsentiert die neuesten Meldungen und Einsatzberichte der Aalener Wehren. Im Veranstaltungskalender sind interne Übungen und Fortbildungen ebenso eingetragen wie alle öffentliche Veranstaltungen. Zum Beispiel können die einzelnen Feste und Feierlichkeiten zum 150jährigen Jubiläum bequem aufgerufen werden. Die weiteren Inhalte gliedern sich in acht Hauptrubriken, in welchen sich unter anderem die einzelnen Abteilungen, die Jugendfeuerwehr oder der Spielmannszug den Aalener Bürgern als auch der weltweiten Internetgemeinde vorstellen. Praktische Tipps zur Brandbekämpfung oder zum richtigen Absetzen eines Notrufs runden das Angebot ab und machen einen Besuch der Seite für jedermann lohnenswert.

Die neuen Seiten orientieren sich in Layout und Design an den bestehenden städtischen Internetauftritten und sind deshalb eindeutig als zur Stadt Aalen gehörig zu erkennen.

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen