Tag der Feuerwehr am 3. Oktober 2010

Am Sonntag, 3. Oktober 2010 findet auf dem Marktplatz in Aalen der „Tag der Feuerwehr“ statt. Von 10 Uhr bis 17.30 Uhr wird die Freiwillige Feuerwehr Aalen Geräte und Fahrzeuge aus ihrem Fundus präsentieren. Aber auch andere Hilfsorganisationen haben sich angekündigt. Das Technische Hilfswerk sowie die Bergwacht werden ihre Ausrüstung zur Rettung von Personen vorführen. Das Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst werden über Ihre Arbeit informieren.

Eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr durch Bürgermeister Fehrenbacher mit Umrahmung durch den Spielmannszug der Feuerwehr.
Neben der Dauerausstellung von Geräten und Fahrzeugen der Hilfsdienste sind auch zahlreiche Informationsmöglichkeiten für den Bürger vorhanden. Hier kann der richtige Umgang mit dem Feuerlöscher oder das Ablöschen einer brennenden Person mit der Löschdecke erlernt werden. An einem Modell wird der sinnvolle Einsatz von Heimrauchmeldern demonstriert. Kinder können an Spielen teilnehmen oder lernen, wie man einen Notruf über Telefon richtig absetzt. Zahlreiche andere Spiel- und Informationsmöglichkeiten im Rahmen der Brandschutzerziehung werden für Kinder angeboten.
Bei der „Übung Rettungskette“ um 15 Uhr wird am Beispiel eines simulierten Verkehrsunfalls der Ablauf und das Zusammenspielen der Polizei und der Hilfsorganisationen gezeigt.
Eine Feuerwehrmodenschau zeigt die zahlreichen Schutzanzüge, von Hitzeschutzanzug über Chemikalienschutzanzug bis zum Eisrettungsanzug.
Wie früher ein Brand gelöscht wurde präsentiert die Jugendfeuerwehr mit einer historischen Löschübung und der Ausstellung alter Fahrzeuge sowie einer pferdegezogenen Handspritze.

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen