Tag der offenen Tür ein voller Erfolg.

Trotz der schlechten Witterung fanden viele Besucher den Weg zur Feuerwehr Aalen ins Rettungszentrum und bekamen dafür ein abwechslungsreiches Programm geboten.

(© )
Von 10 bis 17 Uhr präsentierte sich die Freiwillige Feuerwehr Aalen Abteilung Aalen mit einem abwechslungsreichen Programm den interessierten Besuchern. Auf dem Hof konnten die Feuerwehrfahrzeuge begutachtet werden. Ein Rundgang durchs Rettungszentrum führte die Gäste auch durch Werkstätten, Atemschutzübungsstrecke und am Ende zu einem aufregenden Film über die Feuerwehr Aalen.
Vorführung der Einsatzabteilung - Löschangriff mit Personenrettung

"Heiße" Vorführungen

In allen Vorführungen der Abteilung Aalen stand das Feuer im Mittelpunkt. Die Besucher konnten selbst mit einem Feuerlöscher die Flammen in einer kleinen Übungsanlage ersticken. Bei richtig heißen Vorführungen wurde demonstriert, welche Energiemenge durch eine Verpuffung von einem Benzinkanister erzeugt werden kann oder welche Wucht zerknallende Spraydosen haben können. Die Jugendfeuerwehr zeigte in ihrem 30. Jahr des Bestehens einen Löschangriff auf ein selbst gebasteltes Brandhaus und die Einsatzabteilung löschte einen Flüssigkeitsbrand und rettete eine Person mit einer tragbaren Leiter vom Übungsturm.

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen