Technische Hilfeleistung B 19

Schadensereignis:
Beim Wenden auf der B19 stießen zwei Kfz zusammen. Der Beifahrer des Unfallverursachers wurde hierbei eingeklemmt.

Einsatzdaten:
Einsatznr.: 005
Datum / Zeit: 07.01.2006 18:12 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B 19 zwischen Unterkochen und Aalen
Alarmschleife: 909; 917; 942
zus. Info: H TH 4

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
Die eingeklemmte Person wurde durch die Abteilung Unterkochen mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit. Die Abteilung Aalen stellte den zweiten Rettungssatz und leuchtete die Einsatzstelle aus. Nach etwa 10 Minuten war der Verletzte befreit und wurde dem Rettungsdienst übergeben und von diesem ins Ostalbklinikum gebracht. Ebenso mussten die Beifahrerin des anderen Fahrzeugs ins Klinikum gebracht werden. Anschließend wurde die bis dahin vollgesperrte B 19 wieder für den Verkehr freigegeben.


Besondere Vorkommnisse:
DRK Aalen: 1RTW 1 NEF Polizei Aalen

Einheiten Feuerwehr Aalen:
Kommando 1/10-1 : KDOW
Zugführer vom Dienst
1/11-1 : ELW 1 (ZvD)
1 Aalen 1/50-1 : VRW
1/52-1 : RW
4 Unterkochen 4/44-1 : LF 16/12

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen