Truppführerlehrgang 2012

In der Zeit vom 8. Oktober bis 20. Oktober 2012 fand in Aalen eine Truppführerausbildung statt. 20 Teilnehmer aus Aalen, Adelmannsfelden, Heubach mit Abteilung Lautern sowie der Werkfeuerwehr SHW konnten am Lehrgang teilnehmen.

(© )
Am Montag den 8. Oktober um 19 Uhr begann die Ausbildung mit Rechtsgrundlagen und Organisation der Feuerwehr. Es folgten verschiedene Themen laut Lernzielkatalog der Landesfeuerwehrschule Baden Württemberg. Die Lernziele wurden sinnvoll in theoretischem Unterricht sowie praktischen Übungen durchgeführt.

Am ersten Übungswochenende wurde der Schwerpunkt Brandeinsatz durchgenommen. Dabei lernten die Teilnehmer z.B. die Vornahme eines gefüllten Schlauches im Innenangriff, welche Tricks für eine leichtere Vorgehensweise angewendet werden können. Außerdem wurde auch auf die Führungsqualitäten als Truppführer geachtet.
Anfang der zweiten Woche mussten die Lehrgangsteilnehmer die Gefahrgutkennzeichnung erlernen. Dies und noch viele andere Fragen wurden am Freitag Abend in der theoretischen Prüfung abgefragt.

Am letzen Wochenende befasste sich der Lehrgang mit der technischen Hilfeleistung. Dabei wurden den neuen Truppführern verschiedene Führungsaufgaben gestellt, die sie erarbeiten mussten. Somit konnte nach dem Mittagessen mit der praktischen Prüfung begonnen werden.
Truppführerlehrgang 2012 I

Die Ausbilder der Feuerwehr Aalen bedanken sich noch recht herzlich bei der Feuerwehr Heubach. Diese stellte während der praktischen Ausbildung ihr TLF zur Verfügung.

Downloads

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen