Erfolgreicher Atemschutzgeräteträgerlehrgang

Vergangene Woche wurden in Aalen 18 neue Atemschutzgeräteträger für den Ostalbkreis ausgebildet!
18 frisch ausgebildete Atemschutzgeräteträger mit ihren Ausbildern und Hündin Roxy (© Feuerwehr)

Vergangene Woche fand der diesjährige Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Aalen statt. 

Neben den Grundlagen der Atmung und den Atemgiften, bishin zur Einsatztaktik im Innenangriff, lernten die 4 Feuerwehranwärterinnen und 14 Feuerwehranwärter alles rund um das Thema Atemschutz. Am Samstag schrieben die Teilnehmenden noch eine Theorieprüfung über die wesentlichen Inhalte, bevor sie die praktische Prüfung absolvierten. Dabei durchliefen sie die Atemschutzstrecke und zeigten ihre Ausdauerfähigkeiten während den Belastungsübungen. 

Zum Abschluss ging es nach Ebnat in die Brandübungsanlage, in welcher sie einen Flammenübersprung demonstriert bekamen.

Wir gratulieren allen Lehrgangsteilnehmern herzlichst zum erfolgreichen Bestehen!  

© Stadt Aalen, 29.04.2024