Leistungsprüfung "Technische Hilfe" Bayern

Am 29. März 2014 haben zwölf Kameraden der Feuerwehr Aalen, Abt. Unterkochen die bayerische Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" in Bachhagel erfolgreich absolviert.

Gruppenfoto (© )
Schadensereignis:

Einsatzdaten:
Einsatznr.:
Datum: 03.04.2014 20:44 Uhr
Einsatzart:
Einsatzort:
Alarmschleife:
zus. Info:

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:


Besondere Vorkommnisse:


Einheiten Feuerwehr Aalen:

Die Leistungsübung besteht im Wesentlichen aus einem angenommenen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, die Aufgaben Verkehrsabsicherung, Gerätebereitstellung, Brandschutz, Unterbauen des Fahrzeugs und schließlich Retten der Person müssen von den Kameraden in maximal vier Minuten möglichst fehlerfrei durchgeführt werden. Ergänzt wird die Übung um Testfragen zur Gerätekunde und Einsatztaktik. Alle zwölf Kameraden haben die Prüfung erfolgreich bestanden: Stufe 1: Alexander Aigner, Roland Babel, Roland Bolsinger, Ole Claußen, Daniela Kellner, Felix Pahr, Achim Pahr, Matthias Rettenmaier, Alexander Schaff und Robin Schmidle; Stufe 2: Marco Wörz.

Ebenfalls am Start waren zwei Gruppen der Werkfeuerwehr Carl Zeiss mit Kameraden der Feuerwehr Oberkochen und Mögglingen - Ihnen gilt ein herzlicher Dank für die Organisation. Nicht weniger soll auch den Schiedsrichtern, stellvertretend Kreisbrandinspektor Markus Tratzmiller und Kreisbrandmeister Ralf Merkle, und den Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr Bachhagel gedankt werden, die sich an diesem sonnigen Samstag für die baden-württembergischen Kameraden Zeit nahmen.