Rücktransport in Wohnung

Standard Bild Einsatz
(© Rolf Erhardt)
Schadensereignis:
Eine sehr stark übergewichte Person musste nach einem Klinikaufenthalt zurück in ihre Wohnung transportiert werden.
Einsatzdaten:
Einsatznr.: 278
Datum: 28.06.2024 19:26 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Propsteistraße, Aalen
Alarmschleife: FEZ, ZvD, Kdt; Abt. 1 Zug 1; Abt. 1 Zug 2; Abt. 1 Zug 3
zus. Info: F ERK

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
Da die Person bereits bekannt war, wurde die Höhenrettungsgruppe der Malteser mit einer speziellen Schwerlasttrage nachgefordert.
Die Person wurde mit einem Tragetuch in die Trage gelegt, anschließend wurde die Trage mittels einer entsprechenden Aufhängung an der Drehleiterspitze befestigt und durch ein Fenster im ersten Obergeschoss in die Wohnung transportiert. Dort konnte die Person dann wieder mittels Tragetuch in ihr Bett umgelagert werden.

Besondere Vorkommnisse:


Einheiten Feuerwehr Aalen:
Zugführer vom Dienst
1/11 ELW (ZvD)
5 Wasseralfingen / Hofen 5/33 DLK
Weitere Informationen