Garagenbrand, Auf dem Galgenberg Aalen (Bm)

Brand einer Garage am Neujahrsmorgen

(© )
Schadensereignis:
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Seite einer Doppelgarage im Vollbrand, die Dachkonstruktion war bereits durchgebrannt. In der Garage befanden sich abgestellte Gartenmöbel, Kisten, Altpapier, Papiertonnen und Werkzeug. Ein vor der Garage abgestellter PKW hat an der vorderen Stoßstange durch die enorme Hitze erhebliche Brandspuren. Das Fahrzeug wurde durch den Besitzer aus dem Gefahrenbereich entfernt.

In der zweiten Garage stand ein PKW, dieser wurde durch Feuerwehrkräfte aus dem Gefahrenbereich gefahren.

Einsatzdaten:
Einsatznr.:
Datum / Zeit: 1.01.2009 6.57 Uhr Uhr
Einsatzart: Garagenbarnd
Einsatzort: Galgenbergstraße Aalen
Alarmschleife: 909, 911; 916
zus. Info: F BR 5

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
Angriffstrupp und Wassertrupp begannen unter Atemschutz (PA) mit der Brandbekämpfung innen bzw. von außen über ein Steckleiterteil. Der Brand war relativ schnell unter Kontrolle und die Nachlöscharbeiten zogen sich über 2 Stunden hin.

Besondere Vorkommnisse:
Nachlöscharbeiten gegen 09.53 Uhr Schleife 914.

Einheiten Feuerwehr Aalen:
Kommando 1/10-1 : KDOW
Zugführer vom Dienst
1/11-1 : ELW 1 (ZvD)
1 Aalen 1/42-1 : LF 8/6
1/44-1 : LF 16
1/56-1 : GW-AS
5 Wasseralfingen / Hofen 5/33-1 : DLK 23/12

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen