Gefahrguteinsatz

(© )
Schadensereignis:
Ausdampfende Batterien

Einsatzdaten:
Einsatznr.: 2.013.158
Datum / Zeit: 10.07.2013 / 17.03 Uhr Uhr
Einsatzart:
Einsatzort: Hopfenstraße Aalen
Alarmschleife: 901; 909: 915
zus. Info: H GG 4

Eingeleitete Maßnahmen / Einsatzverlauf:
Es wurden starke Dämpfe an einer USV Anlage gemeldet. Der Einsatzleiter beurteilte die Lage und Forderte ein LF, RW und ein Messfahrzeug an die Einsatzstelle. Ein Trupp unter Atemschutz messte die Schadstoffidentität. Durch eine anschließende Entlüftung des Raumes konnten ohne größere Schutzausrüstung die Batterien ausgebaut und ins Freie gebracht werden.


Besondere Vorkommnisse:


Einheiten Feuerwehr Aalen:
Kommando 1/10-1 : KDOW
Zugführer vom Dienst
1/11-1 : ELW 1 (ZvD)
1 Aalen 1/44-1 : LF 16
1/52-1 : RW
1/91-1 : ABC Erk Fz
Batterien