JF Fachsenfeld

Jugendfeuerwehr Fachsenfeld stellt sich vor.

Gruppenbild der JF Fachsenfeld (© JF Fachsenfeld)

Die Jugendfeuerwehr ist eine Jugendorganisation mit einem vielseitigen Programm und breit gefächerten Aktivitäten. Neben dem Schwerpunkt "Feuerwehr" hat die Jugendfeuerwehr für jeden etwas zu bieten. Es werden Ausflüge, Zeltlager und Besichtigungen organisiert, Sport getrieben, gebastelt und in jedem Punkt attraktive und altersgerechte Jugendarbeit geleistet.

In der Jugendfeuerwehr Fachsenfeld sind zur Zeit und 14 Jungen und drei Mädchen. Es werden Jugendliche von 10 bis 17 Jahren aufgenommen, die sich wöchentlich zu den Übungsabenden treffen. Während der Dienste wird natürlich Feuerwehrtechnik groß geschrieben.

Mit Löschübungen, Versuchen zum Thema „Brennen und Löschen“ sowie Fahrzeug und Gerätetechnik bereiten sich die Jugendlichen auf den Feuerwehralltag vor.
Davon abgesehen lockert die Jugendfeuerwehr Fachsenfeld das abwechslungsreiche Programm mit Tag der BF, Eis laufen und Grillen auf. Aus diesen zahlreichen Aktivitäten wird das Jahresprogramm zusammengestellt.

JF Fachsenfeld - Übung (© JF Fachsenfeld)

Was gelernt wurde, zeigen die Jugendlichen dann mit viel Erfolg bei verschiedenen Wettbewerben. Vom Eintritt in die Jugendfeuerwehr bis zum Übertritt in die aktive Feuerwehr haben die Jugendlichen die Gelegenheit, sich auch mit Jugendlichen aus anderen Jugendfeuerwehren zu treffen und zu messen. Spiel und Spaß bieten die Zeltlager, Fußballturniere und Aktionen .

Die Jugendfeuerwehr wurde 2002 gegründet. Seitdem sind 19 Jugendliche in die aktive Abteilung übergetreten. Wer Interesse hat, darf gerne einmal vorbeischauen. Die Jugendfeuerwehr Fachsenfeld trifft sich jeden Dienstag außerhalb der Ferien von 18.30 bis zirka 20.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Fachsenfeld.

Übungsplan

Veranstaltungen