Tanklöschfahrzeug TLF 24/48 (1)

TLF 24/48 MAN TGA 18.310 (© )

Florian Aalen 1/24-1

Das Tanklöschfahrzeug führt ca. 4800 Liter Wasser, 500 Liter Schaummittel, eine Pulverlöschanlage und einen fahrbaren CO2-Löscher mit. Der Dachmonitor von Rosenbauer, über den sowohl Wasser als auch Schaum abgegeben werden kann, lässt sich mit einem Rahmen auch am Boden einsetzen. Der Trupp- besatzung (1/2) stehen noch ein oszillierender Wasserwerfer, zwei Turboschaumzumischer, zwei Chemikalienschutzanzüge, zwei Hitzeschutzanzüge, zwei Pressluftatmer, eine Schleifkorbtrage, sowie umfangreiche Wasser- und Schaumarmaturen zur Verfügung.

TLF 24/48 (1) - aufgebaut (© )

technische Daten

Das Tanklöschfahrzeug TLF 24/48 wurde 2004 als Ersatzbeschaffung für ein vierundzwanzig Jahre altes TLF 24/50 und ein Trockenlöschfahrzeug (TroLF) in Dienst gestellt. Von der Firma Ziegler wurde es auf einem MAN TGA Strassenfahrgestell in Modular- bauweise mit der Ziegler Multifunktions Steuerung ZMS aufgebaut. Mit der ZMS können einerseits die Feuerlöschkreiselpumpe und das Schaumzumisch- system bedient werden. Weiterhin kann mit dem ZMS das Fahrzeug vom Geräte- raum Heck aus gestartet werden. Alle wichtigen Informationen werden in einem Farbdisplay angezeigt. Die Schaltung der Umfeldbeleuchtung und der Heckabsicherung ist auch von der ZMS möglich.

Standort Abteilung Aalen
Funkrufname 1/24-1
Fahrgestell MAN TGA 18.310
Motorleistung 228 kW
zul. Gesamtgewicht 18 t
Ausbau Ziegler
Besatzung 1/2
Baujahr 2004
in Dienst 2004
Pumpe FP 24/8
Wassertank 4800 l
Schaumtank 500 l

Feuerwehr Abteilung Aalen
Bischof-Fischer-Straße 121
73430 Aalen 

Tel: 07361 9585-16
Fax: 07361 9585-24

Veranstaltungs-Highlights

Veranstaltungen